ÖM Schwarzenbach und Finale Austria Cup 2020

Start Sascha Posch

Bei perfekten Herbstwetter konnten am 27. September in Schwarzenbach planmäßig die Österreichischen Meisterschaften im Grasski 2020 für die Bewerbe Super-G, Superkombination und Slalom durchgeführt werden.

Sascha Posch

Kristin Posch

Der Riesentorlauf wurde bereits Mitte September in Rettenbach veranstaltet. Das Ehepaar Posch gewann 7x Gold. Kristin (Hetfleisch) konnte heuer alle vier Bewerbe für sich entscheiden, Sascha gewann dreimal Gold.
Roland Schlögl gewann den Super-G und somit seinen ersten Meistertitel.

Auch der Grasskinachwuchs war an diesem Tag nochmal im Einsatz, es wurden die Austria Cup Rennen Nummer 9 und 10, ein Riesentorlauf und ein Slalom, absolviert.

Foto Markus Posch

Im Anschluss an die Rennen und der Siegerehrungen der Tageswertungen wurden auch noch die Gesamtsiegerehrungen für den Grasski Austria Cup durchgeführt.
Vizepräsident Andreas Trescher (LSV NÖ) führte gemeinsam mit Jürgen Eder (AKNÖ) und den Veranstaltern vom WSV Traisen und BSV Voith St. Pölten die Siegerehrungen durch.

Hier geht es zu den Fotos von Robert Hetfleisch

 

ÖM Schwarzenbach und Finale Austria Cup 2020-Ankündigung

INFO – VERSCHIEBUNG
Achtung, aufgrund der Wettersituation werden die Rennen in Schwarzenbach von Samstag, 26.09. auf Sonntag, 27.09. verschoben.
Terminplan bleibt gleich, wie in Ausschreibung ersichtlich.

Die Österreichischen Grasskimeisterschaften in Super-G, Superkombination und Slalom finden am 26. September in Schwarzenbach statt.
Die letzten beiden Rennen für den Grasski Austria Cup werden ebenfalls durchgeführt.
Ausschreibung_Schwarzenbach_ÖM_Finale_Austriacup_2020_002

Austria Cuprennen 2020 in Rettenbach

Am 12. und 13. September 2020 fanden in Rettenbach insgesamt vier Austria Cuprennen statt.
Bei sehr gutem Herbstwetter konnten die Rennen planmäßig durchgeführt werden.
Gemäß den Covid-19 Auflagen konnten leider keine Rennläufer aus dem Ausland an den Start gehen.
Hier geht es zu den Ergebnislisten:
Ergebnisliste 5. Austria Cup 2020 – RTL
Ergebnisliste 6. Austria Cup 2020 – RTL
Ergebnisliste 7. Austria Cup 2020 – SL
Ergebnisliste 8. Austria Cup 2020 – SL

Die Rennläufer der Allgemeine Klasse fuhren am Samstag um die Österreichischen Meisterschaften 2020 im Riesentorlauf.
Es gewann Kristin Posch bei den Damen und Sascha Posch bei den Herren.

Die Slalom-, Superkombination- und Super-G Wertungen werden am 26.09.2020 in Schwarzenbach ausgetragen.

Austria Cup Wochenende in Schwarzenbach

Unter den strengen Covid-19 Auflagen wurden Mitte August die ersten vier Rennen des Austria Grasski Cups 2020 in Schwarzenbach ausgetragen.
Die Rennen wurde wie gewohnt vom WSV Traisen gemeinsam mit dem BSV Voith St. Pölten durchgeführt.
Da heuer keine internationale Beteiligung möglich ist, konnten jeweils 2 Slalom und 2 Riesentorläufe durchgeführt werden.
Da die Kinder und Schülerfahrer bis jetzt nur Trainings absolvierten, konnten sie nun unter Rennbedingungen ihr Können unter Beweis stellen. In einigen Klassen ging es schon heiß her.
Hier noch das Gruppenbild (natürlich mit Abstand)

Ergebnisse und Zwischenwertung unter:
http://www.grasski.at/austria-cup/austria-cup-2020/

Fotos von Robert Hetfleisch

Die nächsten Rennen finden am 12. und 13. September in Rettenbach / Bernstein statt.

Schülercupfinale Ehrenfriedersdorf 2019

Das FIS Schülercup Finale in Ehrenfriedersdorf fand vom 08.08.2019 bis 11.08.2019 statt. 10 Athleten aus Österreich waren beim Finale in Deutschland dabei.

Ergebnis vom RTL: Schulmeister Aurelia 5.Platz, Altmann Moritz 4.Platz, Schulmeister Allegra 5.Platz, Tina Hetfleisch 2.Platz, Emma Eberhardt 3.Platz, Schulmeister Athenais 6.Platz, Teynor Lara 3.Platz (nach Führung im 1.DG und schweren Fehler im 2.DG), Viktoria Posch DNF, Schön Leopold 2.Platz u. Sebastian Lemp- Pfannenstill 3.Platz

Am Samstag wurde mit dem Slalom gestartet. Das österreichische Team konnte auch beim SL mit den anderen Nationen mithalten. Schulmeister Aurelia 4.Platz, Altmann Moritz DNF, Hetfleisch Tina 2.Platz u. Emma DIS, Teynor Lara 2.Platz u. Posch Viktoria 3.Platz / Schön Leopold 1.Platz u. Sebastian Lemp- Pfannenstill 3.Platz

Beim abschließenden Gymkhana zeigte das Team aus Österreich seine gute technische Ausbildung. Aurelia und Moritz 4.Platz, Tina 1.Platz u. Emma 2.Platz, Lara 1.Platz u. Viktoria 2.Platz, Leopold 1.Platz u. Sebastian 4.Platz.

Das erfolgreiche Grasskinachwuchsteam des ÖSV

Ergebnis der Gesamtwertung :

U10w: Schulmeister Aurelia 5.Platz

U10m: Altmann Moritz 4.Platz

U12w: Schulmeister Allegra 5.Platz, Pöschl Katharina 6.Platz

U14w: Hetfleisch Tina 2.Platz, Eberhardt Emma 6.Platz, Gschaider Simone 10.Platz, Schulmeister Athenais 13.Platz, Böhmwalder Valerie 14.Platz

U14m: Lemp- Pfannestill Valentin 5.Platz, Böhmwalder Jonas 8.Platz

U16w: Teynor Lara 2.Platz, Viktoria Posch 4.Platz

U16m: Lemp- Pfannenstill Sebastian 2.Platz, Schön Leopold 4.Platz

Internationales Grasski Schülercamp in Presolana ITA

Vom 14. – 19. Juli wurde im italienischen Presolana das Internationale FIS Grasski Schülercamp durchgeführt.

Von Österreich waren insgesamt 13 Kinder und Schüler im Alter bis 15 Jahren mit dabei. Die Sportliche Leitung von der österreichischen Delegation hatte wie in den vergangenen Jahren Johannes Posch – LSV NÖ inne, unterstützt wurde er von Kevin Zweiler – LSV Bgld.

Podestplätze der Abschlussrennen im Detail:

Gimkana:

  1. Hetfleisch Tina U14w, Teynor Lara U16w
  2. Posch Viktoria U16w, Lemp-Pfannenstill Sebastian U16m
  3. Eberhardt Emma U14w

Slalom:

2. Hetfleisch Tina U14w, Teynor Lara U16w , Lemp-Pfannenstill Sebastian U16m

Riesentorlauf:

  1. Teynor Lara U16w
  2. Hetfleisch Tina U14w, Lemp-Pfannenstill Sebastian U16m
  3. Schön Leopold U16m

Grasski Austria Cup 2018 – ASVÖ NÖ Talentissimo Cup

Am Samstag, den 08. September, fanden die letzten beiden Austria Cup – ASVÖ NÖ Talentissimo Cup – Rennen  in Schwarzenbach statt.

Bei sonnigem Wetter zeigten die Kinder und Schüler tolle Leistungen beim heurigen Cupfinale. Nach den Siegerehrungen wurde gemeinsam der Saisonabschluß gefeiert.

Ergebnis_AustriaCup_09_RTL_2018

Ergebnis_AustriaCup_10_SL_2018

Endwertung_Austria Cup 2018

Fotos von Patricia Krückel

Fotos von Robert Hetfleisch 

FIS Grasski Children Cup 2018

Im vergangenen Sommer nahmen insgesamt 10 NÖ und 5 burgenländische Nachwuchsathleten an den insgesamt 11 FIS Children Cup Rennen teil. Zwei Rennen wurden Ende Juni im slowakischen Piestany gefahren, danach ging es nach Bömmeli in der Schweiz bevor die zwei Heimrennen Anfang Juli in Schwarzenbach gefahren wurden. 12 Nachwuchsathleten waren dann Ende Juli beim internationalen Grasskicamp in Ehrenfriedersdorf (Deutschland) dabei, wo ebenfalls 3 Rennen ausgetragen wurden. Den Abschluss bildeten 2 Rennen im italienischen Levico, wo auch die Endsiegerehrung des Cups stattfand. Hier erreichte Österreich untern den 6 teilnehmenden Nationen den hervorragenden 3. Platz in der Mannschaftswertung.

2 Klassensiege, ein 2. Rang und zwei 3. Ränge von 8 Altersklassen gehen auf das Konto der Niederösterreicher in der Endwertung der FIS Children Cup Rennen.

Endwertung FIS Children Cup 2018 (pdf)

U 10 w
4. Platz Schulmeister Aurelia

U 10 m
3. Platz Altmann Moritz

U 12 w
2. Platz Böhmwalder Valerie
5. Platz Schulmeister Allegra
8. Platz Gschaider Simone

U 12 m
1. Platz Böhmwalder Jonas

U 14 w
3. Platz Teynor Lara
5. Platz Hetfleisch Tina
6. Platz Posch Viktoria
7. Platz Eberhardt Emma
15. Platz Schulmeister Athenais

U 16 w
1. Platz Altmann Chantal

U 16 m
4. Platz Schön Leopold
8. Platz Lemp-Pfannenstill Sebastian
9. Platz Sandner Lukas